Christine Salzinger
Handarbeits- & Perlenshop
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de


Home

Online-Shop


Kette mit Kreativknopf
Kinderleicht gearbeitet mit der Strickmühle


Der Knopf in dieser Machart ist eine Idee von Silvia Amidi
In Zusammenarbeit von uns zwei sind in der letzten Zeit sehr viele Ideen entstanden.
Die Knöpfe lassen sich natürlich in jeder Hinsicht variieren, je nach Garn und Muster.

Hier kommt Ihr zur Knopfgalerie vom Garnteuferl und Teddy


Material:
  • Brazilia royal 51
  • Brazilia Color horizont 85
  • Anchor Arista fine silber 301
  • Anchor Kettenverschluss mattsilber
  • Kreativknopf Prym 22mm
  • Perle 6mm in silber
  • Häkelnadel 1,5
  • Sticknadeln z.B. Prym 125559
  • Strickmühle 
  • Heißkleber
  • Nähseide
  • Schere

So geht's:

Der Knopf:

Das Arista Fine Garne (ca.1,20mtr) doppelt zusammen legen und einfädeln. Durch die Annäh-Öse des Knopfes fädeln, die Schlaufe auffassen und zusammen ziehen. Durch diese Technik erspart man sich am Anfang das Vernähen.

Der Knopfrohling hat zwei Reihen mit Öffnungen. In der mittleren Reihe mit einem Stielstich beginnen. 
Immer eine Öffnung auslassen, runterstechen und bei der ausgelassenen Öffnung wieder zurückstechen. 
So wird jeder Lochreihe über je 2 Runden gestickt.

Mit Nähseide nun die Perle einnähen. Falls das Loch der Perle groß genug ist kann man sie auch mit dem Arista Garn einnähen. Dabei in der mittleren Lochreihe nach oben stechen, Perle auffassen und in der gegenüberliegenden Seite wieder in der mittleren Lochreihe zurück stechen und vernähen.


Mit der Wolle *Brazilia royal* wird am äußeren Rand des Knopfes gehäkelt. Dabei den Knopf so in die Hand nehmen dass das Rückteil sichtbar ist. 
Eine feste Masche, 7 Luftmaschen, in die nächste Öffnung eine feste Masche, 7 Luftmaschen......das wird die ganze Runde wiederholt. 
Am Ende mit einer Kettmasche die Runde schließen. Wolle abschneiden und vernähen.
Kettmasche:
Mit der Häkelnadel Garn durch die letzte Masche der Vorrunde durchholen und zugleich ( ohne erneut Garn zu holen) durch die Masche der Häkelnadel.

Die Kette

Die Kette wird mit der Strickmühle gestrickt. 
Wer keine Erfahrung mit der Strickmühle hat, kann sich
HIER die Grundanleitung ansehen. 
Natürlich geht das Ganze auch mit der Strickliesl, dauert halt etwas länger .

Die Schnur ca. 45 cm lang arbeiten und am Schuss die 4 Maschen mit der Häkelnadel auffassen, Garn holen und durch ziehen.

Die Kettenverschlüsse gib es in verschiedenen Farben. Goldmatt, silbermatt und schwarzmatt. Einen silbernen Verschluss mit etwas Heißkleber füllen und die gestrickte  Kette sofort reingeben und fest andrücken.


Hier noch ein paar Beispiele

Material:
  • Brazilia Color 108
  • Anchor Arista Fine gold
  • Holzperle 6mm

Hier wurde am äußeren Rand nur eine Runde feste Maschen gehäkelt.