Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

CD Untersetzer 
mit Hinterglasmalerei

....oder sollte es heißen HinterCD-Malerei ? Hmmm? da bin ich jetzt auch überfragt. 
Durch einen dummen Zufall entstand diese CD.
Eigentlich wollte ich nur eine CD auseinander schneiden, was mir leider immer noch nicht so gelingen will ...

Ihr könnt Euch meine Vorlage 
durch anklicken vergrößern und ausdrucken.

Material:

  • gebrauchte CD

  • Sprühlack

  • Tesafilm

  • Plakafarben

  • Rothaarmarder-Pinseln

  • Klebefolie ( für die Rückseite)

  • Vorlag

So geht's:

 

Zuerst mit Hilfe eines Tesafilmes die Beschichtung der CD abmachen.
Das geht relativ leicht ( aber leider nicht bei allen CD )
Am Rand ganz vorsichtig etwas einritzen, Tesafilm darüber kleben und abziehen.
Das ganze solange wiederholen, bis Ihr die klare CD Scheibe habt.

 

Die Scheibe mit Fensterputzmittel reinigen, mit Sprühlack einsprühen
und gut trocknen lassen. Die CD auf die Vorlage legen und mit einem sehr feinen
und guten Pinsel die Konturen nachmalen.

 

Zu dieser Technik der Malerei gibt es auch einen
Grundlagen- Workshop 
>>hier....   in meiner Homepage.

 

Das ganze schattieren.
Hose, Jacke, Hund, Mütze in schwarz.
Schlitten, Gesichter, Haare in braun.
Der Baum wird in verschiedenen grüntönen vorgezeichnet 
und mit dunkeln grün schattiert.

 

Wieder alles gut trocknen lassen und mit Sprühlack einsprühen.
Das verhindert, dass beim späteren ausmalen etwas verwischt wird.
Besonders Anfänger sollten das unbedingt machen.

 

Den Hund nun mit Ocker und hellbraun ausmalen.
Links ist die Rückseite, rechts schaut's dann so aus.

 

Nun Detail für Detail in hellen Farben exakt ausmalen.
Durch die Schattierungen kommen sehr schöne Farbenspiele,
und wirken wunderschön auf der Vorderseite.

 

Die Augen werden mit einem kleinen Tupfer weiß bemalt.
Gut trocknen lassen und das Gesicht mit Fleischfarbe ausmalen.

 

Rückseite ---------- Vorderseite

 

Sind alle Details fertig gemalt kommt der Hintergrund.
Sehr wenig  braun, schwarz und viel weiß in den Farbteller geben,
aber nicht vermischen. Nur den Pinsel in die verschiedenen Farben eintauchen.
Und die Schneelandschaft malen.
Den Himmel mit Blau ausmalen, bevor dieser Trocken ist könnt ihr
 mit einem dicken Pinsel weiße Farbe aufnehmen und in den blauem Himmel stubsen.
Haltet die CD dabei so, dass ihr die Vorderseite sehen könnt.
So könnt Ihr genau verfolgen, wie sich der Himmel während der Malerei verändert.

Wenn alles sehr gut durchgetrocknet ist wird auf die Rückseite
eine Selbstklebefolie angebraucht zum Schutz für die Malerei.

 

Die CD aufkleben und Folie zuschneiden.
Wissenswertes über die Hinterglasmalerei findet Ihr auch 
<<hier..... in meiner Homepage 

Ich wünsch Euch viel Spaß beim Malen.
Eure Teddy