Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Das Doppelstäbchen

Zum üben 20 + 4 Luftmaschen anschlagen......

Für das erste Doppelstäbchen in einer Luftmaschenreihe wird
in der 5 Luftmasche ( roter Pfeil) begonnen.
Die ersten 4 Luftmaschen ( 1-4 gelbe Ziffern ) ersetzen das erste Doppelstäbchen.


Während der Arbeit je Runde, am Anfang 4 Luftmaschen arbeiten
und beim gelben Pfeil, das erste Doppelstäbchen einfügen.

   

Für das D-Stäbchen wird der Faden 2x um die Häkelnadel geschlungen,
in die Masche ( Bilder oben-gelber / roter Pfeil) einstechen,
mit der Häkelnadel wieder einen Faden holen
(es liegen nun 4 Schlingen über der Nadel) ....

   

....und durch die erste 2 Schlingen auf der Häkelnadel durchziehen.
Es liegen jetzt 3 Schlingen auf der Nadel.

 

Wieder Faden um die Nadel schlingen und durch 
weitere 2 Maschen der Nadel ziehen.
Es liegen jetzt noch 2 Schlingen auf der Nadel.

 

Ein letztes mal faden holen und durch 
die restlichen 2 Schlingen der Häkelnadel ziehen.
Es bleibt eine Schlinge übrig.

Noch einmal im Schnelldurchgang :-))

 

2 Schlingen um die Nadel, in die Masche der Vorrunde einstechen,
Faden holen und durch die ersten 2 von 4 Schlingen der Häkelnadel ziehen

 

Schlinge um die Nadel und durch
 die ersten 2 von 3 Schlingen auf der Nadel ziehen

 

Wieder Faden um die Nadel und durch 
die restlichen 2 Schlingen auf der Häkelnadel.

Hier ein Musterstück mit doppelten Stäbchen.

Viel Spaß beim Üben wünscht Euch
Teddy