Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Deckchen mit Heidelbeeren

Hier zeig ich Euch ein Deckchen für's Einmach- oder Marmeladenglas.
Diesmal mit Heidelbeeren..........

Material:

Holzkugeln 5mm
Häkelgarn Stärke 20 in weiß, blau, grün
Häkelnadel Stärke 1,25
Holz-Ästchen
Einhäkeldeckchen rund 10cm
50 cm dünne blaue Kordel



So geht's:

Heidelbeeren:  
( ca. 7 Stück)

* = wiederholen*
1. Runde: 4 Luftmaschen anschlagen und einen Ring bilden
2. Runde: In diesen Ring 6 feste Maschen
3. Runde: Je feste Masche der Vorrunde * 2 feste Maschen*
4. Runde: Je Masche  * 1 feste Masche*
Holzkugel einsetzen
5. Runde: Alles feste Maschen, * jede 3. Masche auslassen *
6. Runde: * jede 2. Masche auslassen*
Gut vernähen.

Blätter: 
ca. 7 St.

11 Luftmaschen anschlagen
in der vorletzten Luftmasche mit der Häkelrunde beginnen.
je Luftmasche: 1 f.Masche, 1 halbes Stb., 2 Stb, 3 DStb, 2 Stb, 1 f. Masche , 2 Luftmaschen
Nun um das ganze Blatt herum eine Reihe feste Maschen häkeln

  

Deckchen:
1. Runde:  Je Einstichloch des Deckchen *1 Stb.*
2. Runde: Je Stb. der Vorrunde * 1 Stb.*
3. Runde: *10 Stb. 5 Luftm.* 5 Stb der Vorrunde auslassen und wieder *
4.Runde: in die 10 Stäbchen der Vorrunde * 8 Stb. * in den Luftmaschenbogen * Stb.*
5. Runde:  *7 Stb. - 7 Stb.*
6. Runde: * 5 Stb---- 7x 1Stb , 1 Luftmasche*
7. Runde: *3 Stb. ---7x 1 Stb. 3 Luftmaschen*
8. Runde: *1 Stb.--- 7x 1 Stb. 3 Luftmaschen*
9. Runde: *1 Stb. - 3 Luftmaschen*

 

Das Deckchen mit der Kordel um das Glas binden
 und ein paar Ästchen dazu binden.

  
Dann die einzelnen Blätter an die Äste festknoten 
und die Fäden vernähen.

  
Genauso die Heidelbeeren dazu nähen.

 
Sieht es nicht hübsch aus?
Also ich würde mich über so ein Mitbringsel sehr freuen.