Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Hinterglasmalerei

Uhr- Sommerzeit

Material:

1 Pinsel zum Lack auftragen
1 Pinsel für Reißlack
Kronen Exquisit Lack (tuffmatt)
Reißlack (Nr.2) Fa. Schminke oder Lucas ( wasserlöslich)
dunkelbraune Ölfarbe ( Tube)
Plaka Grundfarben  ( sie sind untereinander sehr gut mischbar)
3mm starke Glasscheibe mit Loch ( 1cm)
 passenden Rahmen
Plakatkarton oder dünne Holzplatte ( Größe des Glases)
Versch. Rothaarmarder Pinseln Stärke 1-10
Riss - Vorlage / oder ein Bild
Malwasser und Malteller
Uhrwerk , Zeiger und Batterie

Riss zum Ausdrucken
Org. Größe 15x20

Uhr- Sommerzeit

Hinterglasmalerei - Maltipp


Zu den Anleitungen:

 Zifferblatt 
Reißlack

Na,  alles gut vorbereitet?
Dann kann's los gehen mit der Malerei.

Wenn der Lack gut ausgehärtet ist den äußeren Ring in Ocker und den inneren Ring in Weiß anmalen.

 


Ansicht von vorne

  Den Riss wieder unter die Glasscheibe legen.
Der uns als Vorlage dient.
Ihr müsst unbedingt darauf achten, dass Euer Pinsel fein und spitzig ist.
Die besten Erfahrungen machte ich mit Rothaarmarderpinseln.
Alle Konturen mit Pinselstärke 0 nachmalen.

Die Ähren in Dunkelbraun

  

Die Vögeln in Schwarz

Den Vogel auf dem Grashalm, zuerst schwarz vorzeichnen und noch mit etwas Weiß darüber gehen.

 

   

Für die Grashalme Schwarz und gelb mischen 
( ergibt ein sehr schönes Grün)

  

Ganz wichtig!
Die Grashalme die sich später im Vordergrund befinden, immer zuerst malen.

 Erst dann die Konturen der Hand malen, 
wie Ihr auf dem Bild sehen könnt. 

Haare:  dkl. Braun
Gesicht und Augenlider: Rotbraun
Mund :Zinnoberrot 
Augenbraue und Augen: Schwarz

Bluse : Grau
Hose: Schwarz
Hosenträger und Herz : dkl. Braun
Hände und Füße: Rotbraun

   

 

Sind alle Konturen aufgezeichnet, kann man zu Sicherheit
wieder eine Schicht Kronen Exquisit Lack auftragen.
Und alles wieder sehr gut trocknen lassen.

Das Bild schattieren
Genaue Beschreibung gibt's im
Grundlagen- Workshop

Alle Details nun mit der jeweiligen Konturenfarbe
schattieren.
Außer Gesicht, Hände und Füße. Hier benutze ich nicht das Rotbraun , sondern dkl. Braun.

       

In das Blumenmittelstück einen kleinen Tupfer in Weiß als Glanzpunkt geben.
Die Blütenblätter in
dkl. Braun und die Gräser in dkl. Grün schattieren.

        

Rückseite

Vorderseite

Zur Sicherheit könnt Ihr das Bild vor dem Ausmalen
wieder mit dem Kronen Exquisit Lack lackieren.
Ist aber nicht unbedingt notwendig, wenn man schon etwas geübter ist.

 

Das Bild ausmalen:

Blumenmittelstück in Ocker und Blätter in einem sehr hellen Grünton.

Ähren in Ocker

 

Beim Vogel und den Haaren des Kindes mit ganz hellem Ocker
( Ocker mit Weiß mischen) arbeiten.

Bei den  Augen in
Weiß darüber malen.

 

Die Bluse in Weiß,
Hose in Grau,
Herz in Rot,
Gesicht, Hände und Füße in Fleischfarben ausmalen

 
Alle Details sind nun ausgemalt.
Jetzt fehlt nur noch der Hintergrund.

    

Plakafarben in Grün und Gelb auf den Malteller geben, aber nicht vermischen.
Den Pinsel in beide Farben tauchen und so die Wiese austupfen ( nicht malen)
Das ergibt sehr schöne Effekte. Die Farbe darf ruhig sehr hell gehalten werden,
damit die Schattierungen schön zu Geltung kommen.
Das gilt übrigens immer beim Ausmalen, egal welches Motiv.


So schaut es dann aus 
auf der Vorderseite.

    Für den Himmel Weiß und Türkisblau ins Malteller geben
Und genauso wie bei der Wiese den Hintergrund betupfen.
 


Einen Plakatkarton in der Größe des Glases zuschneiden,
und nach dem Trocknen als Hintergrund aufs Glas legen
und vorsichtig einrahmen. 

Zum Schluss das Uhrwerk anbringen,
Und fertig ist unser Meisterstück.

Die Montage des Uhrwerkes könnt Ihr hier nachlesen

Wäre schön, wenn ich Euch mit meinem Beitrag
etwas neugierig auf dieses wunderschöne 
und fast vergessenes Hobby machen könnte.
Viel Spaß dabei
Eure Teddy