Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Gehäkelter Trachtenknopf
© Copyright by Teddy 2004

Bei uns in Süddeutschland ist die moderne Tracht nicht mehr weg zudenken. Da sind diese Trachtenknöpfe willkommene Dekostücke die nicht jeder hat. Versucht es selbst, ihr werdet sehen welchen Spaß es macht, sie selbst herzustellen. 


Material:
  • Kreativknöpfe 22mm Durchmesser
  • verschiedene Häkelgarne Stärke 10-20
  • Häkelnadel 1,25- 1,50
  • Holzperlen ca. 5-6mm Durchmesser
  • Nähnadel

 


So geht's:

Je Loch des Knopfes 3 feste Maschen häkeln und mit einer Kettmasche die Runde schließen.


In die Mitte der 3 Luftmaschen ( je Loch des Knopfes)  * 1 fM, 1 hlb.Stb., 1 Stb.,1DStb., 
1 Stb., 1hlb.Stb., 1 fM*
  häkeln. Das wird *......* 12 mal ( je Loch) wiederholt. Die Runde mit einer Kettmasche schließen.

Das Garn abschneiden und auf der Rückseite vernähen.


Zum Aussticken der inneren Runde ca. 1mtr. Garn doppelt nehmen und einfädeln.
Auf der Rückseite des Knopfes einstechen, bis fast zum Schluss durchziehen.....
  
   ....Die Nadel in die Schlaufe fädeln und anziehen. Das erspart euch am Anfang das Vernähen.

Den inneren Ring nun mit Stielstich 3 Runden umsticken und das Garn vernähen.


Für die mittlere das Garn ebenso einfädeln und im Stielstich 3 Runden sticken. 

Am Schluss eine Holzperle einnähen.

Fertig ist ein Blickfang für z.B.
Trachten-
socken