Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Occhi Weihnachtsstern und Kugel

"Mit ein bisschen Geschick könnt Ihr Euch aus 2 Occhi-Sternen eine Weihnachtskugel  handarbeiten. Und Ihr habt dieses Jahr ein paar Kostbarkeiten an Eurem Christbaum hängen, um die Euch viele beneiden werden......"

Material:

So geht's:

Ihr braucht zwei Occhisterne
Die Anleitung für den ersten Stern könnt Ihr
hier  finden.
Die Occhi Grundanleitungen findet Ihr unter 
Teil1 und Teil 2

Der zweite Stern dazu geht so:


Zeichenerklärung:
Zahlen = Doppelknoten
-         = Picots
x         = zusammen häkeln

Wir beginnen wieder mit einem weißen Ring
5-5-5-5

   

In Grün:
1. 1/4 Bogen:  5
1. Ring:  5-5-5-5
2. 1/4 Bogen: 5
2. Ring:  5-5-5-5
3. 1/4 Bogen:  5
3. Ring:  5-5-5-5
4. 1/4 Bogen:  5

 

2. weißer Ring:  5 x 5-5-5
Die weißen Ringe werden ja nach den ersten 5 Doppelknoten
 mit dem vorher gehenden weißen Ring zusammen gehäkelt.

   

2. grüne Bogen mit den 3 Ringen wiederholen wie ich es oben beschrieben habe.
Das ganze wird 6 mal wiederholt.

   

Der letzte weiße Ring wird an 2 Stellen eingehäkelt und somit der Kreis geschlossen.
5 x 5-5 x 5

 

Nun den letzten grünen Bogen mit den 3 Ringen knoten
und mit dem Anfang verknüpfen.

 

Diese 2 Sterne brauchen wir nun für unsere Kugel.

 

Ein grünes Garn in einer Sticknadel auffädeln, und an eine Picot verknoten.
Die 2 Sterne um die Kugel legen und im Zick Zack aneinander verbinden.

 

Anfang und Ende des Garnes verknoten und kurz abschneiden.

 
links seht Ihr die untere Seite mit dem kleineren Stern,
rechts die obere Seite mit dem großen Stern

Nun ja , und so könnten die Kugeln an Eurem Weihnachtsbaum hängen.

Ich wünsch Euch viel Spaß bei dieser schönen Handarbeit.
Eure Teddy