Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Technik:
Ostereier bohren
und Gravieren

Hier werd ich versuchen, Euch die Technik : 
 "Gravieren von Ostereier"
zu beschreiben.

Man muss beim Ei nur 1 Loch ( mit dem Gravier Gerät) machen.
Das Loch nach unten schauen lassen und mit der Nadel 
Luft in das Ei pumpen. So kommt der Ganze Inhalt vom Ei raus. 
Nun das Ei unter die Wasserleitung halten und heißes
 Wasser ins Ei spülen, gut durchschütteln und wieder ausblasen. 
Evtl. ein paar mal wiederholen, bis das Ei ganz sauber ist. 
Mit dem Loch nach unten auf ein Küchenpapier geben 
und gut austrocknen lassen.

Zum Eierfärben nehme ich Batik-Textilfarben. Man bekommt sie in jedem guten Bastelgeschäft.

Dunkle Farben sind am schönsten!

Die Farben nach Anleitung der jeweiligen Firma anrühren .

Tipp:
Ich hab das ganze in ein altes Weckglas mit einem
Bügelverschluss gegeben. Man kann die Farbe darin
ein paar Jahre aufbewahren.

Das Weckglas mit der Farbe in eine Pfanne oder Topf mit Wasser stellen, und auf dem Ofen das  ganze erhitzen.
( aber nicht kochen lassen!!!)

Nun das Ei, mit nur einem Loch auf einen
Schaschlik Spieß aufstecken und so wie ich es im Bild zeigen,
in die Farbe tauchen. Das Ei nur soweit untertauchen, dass nicht all zuviel
Farbe ins Loch läuft. Das ganze dauert ein paar Min. bis das Ei eine
schöne dunkle Farbe angenommen hat.

Dann zum Trocknen
aufstellen.

Am besten ein paar Tage lang.

Es sollte innen ganz trocken sein.

Durch den Schaschlikspieß kommt nun auch die Farbe wieder aus dem Ei raus, dass beim Färben in das innere gelaufen ist


Na, alles erledigt ?

Dann kann's losgehen.

Ich benutze
einen elektrischen
Gravierer.
Ihr bekommt ihn in jedem Baumarkt.

Dazu gibt es auch ganz verschiedene Einsätze.


Die größeren Einsätze sind zum Löcher bohren.


Die kleineren Einsätze der Maschine braucht man
zum Schreiben und Blumen gravieren.

Lasst Euch nicht entmutigen, wenn die ersten Eier
nicht so schön werden. Es ist Übungssache,
Ihr werdet sehen, es macht riesigen Spaß.