Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Babypullunder 
ca. Größe 80

Material:

  • 100gr. Schachenmayer nomotta / Mikro 
    Color / FB.95
    Lauflänge 50 gr-145 mtr.
  • Stricknadeln 3.5
  • Häkelnadel 3.5

 

So geht's:

Rückenteil:

 

75 Maschen auf 2 Nadeln anschlagen und eine wieder herausziehen.
Für die Strickanfänger gibt es hier die genaue
Anleitung

10 Reihen Bündchen stricken ( 1 rechte Masche, 1 Linke Masche)
<< Anleitung >>

In der 11. Reihe zusätzlich 5 Maschen verteilt aufnehmen. ( = 8o Maschen auf der Nadel )
Ab der 11. Reihe geht's 14cm glatt rechts bis zu den Armlöchern weiter.

Armlöcher:

 

 

Beidseitig abnehmen.

1.) 3 Maschen rechts abnehmen, rechts weiter stricken und wenden.
2.) 3 Maschen links abnehmen, links weiter stricken und wenden.
3.) 2 M rechts abn........
4.) 2 M links abn.......
5.) 1 M rechts.....
6.) 1 M links...
7.) 1 M rechts...
8.) 1 M links abnehmen, links weiter stricken und wenden.

 

Weiter stricken  bis 27 cm ab Bund.

Halsausschnitt und Schulter:

 

Die mittleren 10 Maschen abnehmen  und 
mit rechten Maschen weiter stricken , wenden.

 

5 linke Maschen ( Schulter ) abnehmen und 
bis zum Halsausschnitt links weiterstricken, wenden.
3 rechte Maschen ( Hals ) abnehmen , bis zur Schulter rechts weiterstricken, wenden.
5 linke Maschen ( Schulter ) abnehmen bis zum Halsausschnitt, wenden.
2 linke Masche ( Hals ) abnehmen.........wenden.

Die restlichen Maschen alle abketteln.

 

Die 2. Schulter gegengleich stricken.

 

Vorderteil:
75 Maschen anschlagen und 10 Reihen Bündchen stricken.
in der ersten Reihe nach dem Bündchen wieder verteilt 5 Maschen aufnehmen.
Und 14 cm bis zum Armloch stricken. Genau so wie beim Rücken abnehmen.
Gleichzeitig  mit den Armlöchern wird auch der V-Ausschnitt begonnen.

 

V- Ausschnitt Abnahme:

linke Seite:
je rechte Runde an der rechten Seite die 1.Randmasche, 
2. rechts stricken, 3. rechts abheben, 4. rechts stricken,
dann die 3. abgehobene Masche über die 4. Masche heben. 
So in jeder rechten Reihe weiter abnehmen bis ganz oben.

rechte Seite:
Hier wird in jeder rechts strickenden Runde 
die 3. 4. letzte Masche rechts zusammen gestrickt ,
die Vorletzte rechts und dann die Randmasche.

Dabei links und rechts die Armlöcher nicht vergessen ( siehe Rückenteil )
Nach 27 cm auch die Schulter abnehmen wie beim Rückteil.

 

Als kleinen Blickfang ein Aufbügel- Stickmuster aufbügeln.
Dazu ein Glas umgedreht auf den Bügeltisch geben, ein Tuch darüber legen....

 

Bügelmotiv darauf legen und gut einbügeln.

 

Dabei besonders darauf achten, dass Ihr mit dem Bügeleisen
nur das Stickmuster berührt und nicht die Strickerei selbst. 
Deshalb auch die Erhöhung mit dem Glas.

 

Seitennähte und Schultern zusammen nähen.

Randeinfassung:  Mäusezähnchen

 

Halsausschnitt und die Armlöcher mit einer Runde 
festen Maschen einfassen ( häkeln)

 

2. Runde: 1 feste Masche, 3 Luftmaschen....

 

in die erste Luftmaschen ( von den gerade gehäkelten Luftmaschen ) 
eine feste Masche häkeln.
Eine Masche der Vorrunde überspringen ,
*1 feste Masche, 3 Luftmasche, 1 feste Masche in die erste Luftmasche*

* = wiederholen

 

So sehen die fertigen Mäusezähnchen aus.