Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Gehäkelter Engel
 mit Perlenstickerei

Diesen Engel hab ich Euch aus Griechenland mitgebracht. 
Na ja , Weihnachtsengel häkeln am Pool im Liegestuhl. 
Ist mal  was anderes.....*lach*...

 

  • Häkelgarn Stärke 10

  • Dünnes Goldgarn

  • Häkelnadel 1.25

  • 5 Perlkappen ca. 8mm

  • 5 rote Glasperlen ca. 4mm

 

So geht's:

Mittelteil:
1.)
6 Luftmaschen anschlagen und einen Ring bilden.
2.) In diesen Ring 12 Stb.
3.) Stb. verdoppeln ( 24 Stb.)
4.) In jede 2. Masche * 1 Stb, 3 Luftm.

Rock:
Er wird über 5 Luftmaschenbögen des Mittelteils gehäkelt.
1.)   In den ersten Bogen: 3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb.  = 3 mal wiederholen
       in den zweiten Bogen : 1 Luftm., 1 feste M., 1 Luftm. = 2 mal wiederholen
2.)  3 Kettmaschen,  je Luftmaschenbogen 3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb.,
      je feste Masche der Vorrunde : 2 Stb. häkeln

3.)       3 Kettm. , in den Luftmaschenbogen: 5 Stb., 3 Luftm., 5 Stb.,
            zwischen die 2 Stb. der Vorrunde kommen 2 Stb.
            immer abwechselnd wiederholen.

4.)       5 Kettm., 5 Stb., 3 Luft., 5 Stb.,
            zwischen die 2 Stb. der Vorrunde : 2 Stb., 3 Luft.,2 Stb. und wiederholen.


5.-6.)   5 Kettm., 5 Stb., 3 Luft., 5 Stb., --- 3 Stb., 3 Luft., 3 Stb.
7.-9.)   5 Kettm., 5 Stb., 3 Luft., 5 Stb., --- 5 Stb., 3 Luft., 5 Stb.
10.)      Goldrand mit festen Maschen häkeln.

Flügeln:
Sie werden in 2 Luftmaschen Bögen des Mittelteils gehäkelt.
1.)  3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb.--- 1 Luftm. --- 3 Stb.,
      3 Luftm., 3 Stb., wenden
2.)  3 Kettm., 3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb.,---1 Stb., 1 Luftm., 1 Stb.,---
      3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb., wenden
3.)  3 Kettm., 3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb.,---2 Stb., 1 Luftm., 2 Stb.,---
      3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb., wenden
4.) 3 Kettm.,  *3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb., *      * = 3x wiederholen  , wenden
5.) 3 Kettm., 3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb., ---5 Stb., 3 Luftm., 5 Stb.,---
      3 Stb., 3 Luftm., 3 Stb.
6.)  Die Goldreihe: in  jede Masche der Vorrunde 1 feste Masche häkeln   

Kopf:
1.) 5 Luftmaschen anschlagen und einen Ring bilden.
2.) 12 Stb. in diesen Ring
3.) je Masche 2 Stb. = 24 Stb.
Goldreihe: Je Masche der Vorrunde : 1 feste Masche und 3 Luftmaschen.
Anschließend den Kopf an das Mittelteil annähen.

Um dem Engel eine Festigkeit zugeben , wird er nach dem Bügeln mit
fest mit Wäschestärke eingesprüht. Alles gut trocknen lassen.

Mit dem Goldgarn eine ca. 30 cm lange Luftmaschenschnur häkeln
 und in das Mittelteil des Engels einziehen. Auf dem Bild könnt Ihr es gut erkennen.
Unten eine Schleife binden.

Um den Engel besonders edel aussehen zulassen,
wird er noch mit Perlkappen und Perlen verziert.


   
Dazu zuerst den Faden unsichtbar am Engel vernähen,
eine Perlkappe und eine Perle mit der Nadel auffädeln ,
durch die Perlkappe zurück stechen und auf der Rückseite gut vernähen.