Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Weiße gehäkelte Weihnachtskugel

Material:

So geht's:

Hier hab ich mit einem Stück Golddraht 100 Perlen aufgefasst und sie am Knäuel gelassen.
 Der Golddraht deshalb, weil die Perlen so ein dünnes Loch hatten,
dass ich mit der Nadel nicht durchgekommen wäre.

Dann mit dem Häkeln beginnen.
6 Luftmaschen anschlagen und mir einer Kettmasche zu einem Ring zusammenhäkeln.

1.)  6 x wiederholen: * 5 Luftm., 1 feste M. *
2.)  1 Kettmasche bis zum Luftmaschenbogen,
      dann 6x wiederholen * 1 feste M., 5 Luftm., 1 feste M., 5 Luftm., 1 feste M.*
      mit einer Kettmasche die Runden immer schließen.

3.) 1 Kettm. b. z. Luftm.bg.  dann 12x wiederh: * 1 feste M.,1 Perle einhäkeln, 5 Luftmaschen*
4.) 2 Kettm.            "                    "                   * 5 Luftm., 1 feste Masche in den Luftm.bogen.*
5.) 2 Kettm.            "                    "                   * 1 feste M., 1 Perle, 7 Luftmaschen*    "
6.) 3 Kettm.            "                    "                   * 7 Luftm. 1 feste M.*
7.) 3 Kettm.            "                    "                   *  1 feste M., 1 Perle, 7 Luftm.*
8.) 3 Kettm.            "                    "                   *  7 Luftm., 1 feste M*
9.) 3 Kettm.            "                    "                   * 1 feste M., 1 Perle, 7 Luftm.*
10.) 3 Kettm.          "                    "                   *  7 Luftm., 1 feste M.*
11.) 3 Kettm.          "                    "                   *  1 feste M., 1 Perle, 5 Luftm.*


Die Kugel nun in das gehäkelte Teil legen und oben ein Garn ein ziehen 
und zusammen binden. Alles gut vernähen. 


Mit den restlichen Kugeln auf dem Garn nun 3 Perlenschnüre machen.
Unter der ersten Kugel einen Knoten binden und so die Perlen fixieren.
Alle 3 Schnür zusammen knoten und oben an der Kugel befestigen.


Mit einem Goldgitterband oder einer anderen Goldborte eine Schleife binden
und mit Heißkleber ankleben, oder mit Nadel und faden annähen.
Zum Schuss noch eine Aufhängung anbringen.

  
Und wieder ist ein edles Teil für unseren Christbaum
 oder das Weihnachtsfenster fertig.